Translate, Übersetzung

Sonntag, 17. Februar 2013

Handschuhfachuhr




Ich habe seit geraumer Zeit die Idee, meine mechanische Uhr in den Ovali zu verbauen.
Aber wo???

Beim Armaturenbrett besteht kein Platz mehr und am Innenspiegel wär's  zu grob.
Doch wo???

!!!Die Idee!!!

Das Handschuhfach wäre noch frei.

Was ich schon gesehen hab ist, dass einige ihre Uhr drinn verbauen. Also jedes Mal das Handschuhfach öffnen um zu sehen wie spät es ist???...
Ohne mich...


Ich hab da mal ausgemessen wie's kommen könnte.
genau Aufgezeichnet


Jetzt brauch ich nur noch einen Zyrkel
hmm... wo hab ich einen???
ICH HAB GAR KEINEN!!!!!!!!

In der Not wurde improvisiert...
ich brauch etwas mit dem Durchmesser von 6 Centimeter... hmmm... JAWOHL...
und siehe da...
das gute alte Weinglas






Das Weinglas blieb übrigens leer, man will ja schliesslich noch sicher nach Hause fahren...



Jetzt erst einmal die Uhr auseinander schrauben.
5 gaaanz kleine Schräublein...
Kienzle 8 Tage mechanische Uhr

3mm lang oder eben kurz ;-)

Kurz vor dem Ausfräsen kam mir noch die Frage hoch... was ist, wenn's nicht schön aussieht? Was würde so ein original Handschuhfach kosten im Fall der Fälle?
Kurzes Telefonat an meinen Teilehändler. 210 Schweizerfranken....Wow!!! Schönes Wochenende und bis dann mal.
Ich probier's ....

Mit meinem Dremel und einem spezial Fräser fing die knifflige Arbeit an und wurde nach gefühlten 10 Minuten leider schon wieder unterbrochen.
Rauch stieg aus dem Dremel hoch gefolgt von einem beissendem Gestank nach Plastik und man staune... der Dremel war FUTSCH.
Kurz im Garantiebuch nachgeschaut... et voilà ich war 3 Monate über der Garantie.
Dann gibt's halt einen neuen. Bald!!!

Der Dremel flog zwecks eventuellem Schwellbrand hochkant zur Garasche raus und tief in den Schnee hinein.


Der Rest wurde per Handarbeit rausgefeilt und gebohrt.
Aha... drum heisst das Teil Handschuhfach... 

Ein schönes Loch


Dann gab's mal Futter per Kurier

Der Ovali wollte nicht's hihihi....

...und nach wiederum cirka 2 Stunden sah das Ergebniss gar nicht mal so schlecht aus

Das sieht ja genial aus, oder?



Ich kann mir gut vorstellen, dass auf der rechten Seite des Handschuhfachs auch noch irgend ein Instrument hinkommt. Schauen wir mal. Für Ideen bin ich stets zu haben.


Dann noch die Ovaligarasch plitze plank aufgeräumt und geputzt und los ging die wiederum 2 Stunden Autofahrt nach Hause.
Geduscht mit einem kleinen Wochenendapero gins dann um 01.30 Uhr ins kuschelig warme Bettchen.

So.. das war's wiedermal. Ich wünsch euch allen ein schönes Restweekend und einen guten Start in die neue Woche.


Übrigens... die von mir selbst hergestellten Handschuhfach-Griffe sind der Erfolg.
Ich habe sehr grosses Feedback erhalten.
Sie werden sicher in den nächsten 3 Wochen gefertigt und verschickt werden.

Ich dank da mal an die Käufer aus Österreich, Deutschland, England und natürlich aus der Schweiz.

Bis dann

Daniel







Kommentare:

joe64 hat gesagt…

wie waers mit einem eingebeuten navi im handschuhfach...damit du (falls das weinglas doch mal gefuellt sein sollte) immer den weg nach hause findest ;-)


lg

Jeanette hat gesagt…

Hey,klar kannst du Gastblogger werden,am Besten nächste Woche,soweit du Zeit hast.
In welche Richtung geht dein Blog?
Ich versteh das Thema nicht so ganz,verkaufst du auch Sachen und testest du? Sag mir Bescheid!

Ovali-Garasch hat gesagt…

Zu joe65
Wenn ich ein , zwei... Gläschen getrunken hab fahr ich nicht mehr.
Alte LKW-Fahrer krankheit ;-)

Ovali-Garasch hat gesagt…

Zu Jeanette
E-Mail ist unterwegs....